Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.
"DEUTSCHLAND IST EIN MISSIONSLAND"

MEIN MISSIONSSTATEMENT lautet so: "Ich möchte in die aktuelle pastorale Situation der Kirche vor Ort hineinwachsen. Ich bin motiviert, hier zu missionieren. Warum? Erstens bin ich überzeugt, dass ich mit der christlichen Botschaft etwas anzubieten habe. Zweitens habe ich die deutsche Kultur schon kennen gelernt und mich ziemlich gut integriert. Drittens erfahre ich hier die internationale und multikulturelle Gemeinschaft der Steyler mit ihren verschiedenen missionarischen Aufgaben. Missionsland Deutschland, das ist eine Realität, an die sich die Christen in Deutschland immer noch gewöhnen müssen. Das ist eine wirkliche Herausforderung für mich als Missionar. Manchmal stelle ich mir die Frage: Braucht mich die Ortskirche Deutschland überhaupt? Oder bin ich am Ende nur ein Lückenbüßer? Solche Fragen helfen mir sehr, meine Motivationen zu klären. Ich bin froh und dankbar, wenn ich mich von Tag zu Tag als Mensch, Ordensmann und Missionar besser kennenlerne und meine Beziehung zu Gott und den anderen Mitmenschen pflege". (Nikolaus Meran Koban)

Auf Social Media teilen